Archiv des Autors: Mathias / EarthLink

Über Mathias / EarthLink

Praktikant bei EarthLink / Student der Politikwissenschaft mit Nebenfach Geschichte an der LMU München.Aufgabenbereiche: Projektmitarbeit "Aktiv gegen Kinderarbeit" und "Drogen Macht Welt Schmerz"

10 Artikel auf earthlink e.V.
29 Artikel auf Aktiv gegen Kinderarbeit
12 Artikel auf Drogen Macht Welt Schmerz

Zum Deutsch-Mongolischen Wirtschaftsabkommen

Wüste Gobi Mongolei

Die Kanzlerin zu Besuch in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator: Als erste deutsche Regierungschefin besuchte Angela Merkel den asiatischen Binnenstaat, welcher bei einer Fläche, die viereinhalb Mal so groß ist wie die der Bundesrepublik, nur von drei Millionen Menschen bewohnt wird. Über etwas anderes verfügt das Land dafür reichlich, was ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schweden: Alternative Nobelpreise 2011 vergeben

Jakob von Uexküll, der Gründer der Right Livelihood Award Stiftung

Die auch als „Alternative Nobelpreise“ bezeichneten Right Livelihood Awards sollen Personen ehren, die sich besonders in den Bereichen Umweltschutz und Menschenrechte profiliert haben. Dieses Jahr werden Jaqueline Moudeina aus dem Tschad, Ina May Gaskin aus den USA, Huang Ming aus China und die spanische Organisation GRAIN geehrt. Die Verleihung der ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Brasilien: Baustopp für Riesenstaudamm

Amazonas Fluss

Von einem brasilianischen Gericht wurde für den drittgrößten Staudamm der Welt, dem „Belo-Monte“, ein Baustopp verhängt. In der Urteilverkündung hieß es, das Megaprojekt würde die Ureinwohner am Fischfang hindern.

Das Baukonsortium Norte Energia dürfe, so das Urteil, keine infrastrukturellen Änderungen im Amazonas-Gebiet vornehmen, die den natürlichen Verlauf des Xingu-Flusses beeinträchtigten, ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

Saudi-Arabien: Autofahrerin begnadigt

Arabische Frau

In einem kleinen Schritt hin zu den Menschenrechtsnormen des 21. Jahrhundert hat der saudi-arabische König Abdullah die Peitschenstrafe für Schaima Ghassaniya aufgehoben. Die Saudi-Araberin war für ein Delikt verurteilt worden, dass viel aussagt über die Rechte von Frauen im Land: Dem Autofahren. Nach massiven Protesten hat nun der Regent die ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Hinterlasse einen Kommentar

Kenianische Friedensnobelpreisträgerin gestorben

Wangari Maathai

Die kenianische Friedensnobelpreisträgerin und Umweltaktivistin Wangari Maathai hat am 25. September den Kampf gegen ihr Krebsleiden verloren. Dies teilte die von ihr gegründete Organisation The Green Belt Movement mit. Die 71-jährige Biologin, die in ihrer Heimat auch als „Mutter der Bäume“ bekannt war, hatte 2004 als erste afrikanische Frau den ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar