Archiv der Kategorie: Menschenrechte

Wasser – Das Gold der Zukunft

Wasser

Unsere Erdoberfläche besteht zum Großteil aus Wasser. Mehr als 99 Prozent davon sind allerdings Salzwasser, oder gefroren. Nur circa 0,3 Prozent des Wasservorkommens ist Süßwasser, das wir nutzen können.1 Zum Weltwassertag am 22.03.2015 legten die Vereinten Nationen (World Water Development Report 2015) und Brot für die Welt (Die Welt ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

Jahresbericht Amnesty International: Beschämende Bilanz für das Jahr 2014

500px-Amnesty_logo_2008.svg

Hinsichtlich der Menschenrechte, zeigt das Jahr 2014 eine ernüchternde Bilanz: Schreckliche Attentate wurden durch Rebellengruppen wie Boko Haram, Al Shabaab oder dem Islamischen Staat (IS) verübt. Mädchen und Frauen werden als Sklaven gehalten, öffentliche Massenhinrichtungen und Folterungen vollzogen, gefilmte Enthauptungen im Internet verbreitet, Kindersoldaten rekrutiert und sexuelle Gewalt, vor allem ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Hinterlasse einen Kommentar

UNICEF: Größter Spendenaufruf in der Geschichte

Schulkinder

Am gestrigen Donnerstag startete UNICEF in Genf den größten Spendenaufruf in seiner Geschichte. Rund 3,1 Milliarden Dollar (2,75 Millionen Euro) werden für das Jahr 2015 benötigt. Das sind eine Milliarde mehr als noch im Vorjahr.
Gründe für die drastisch angestiegene Zahl sind kriegerische Konflikte, vor allem in Syrien, schwere Naturkatastrophen ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Entwicklung, Menschenrechte | Hinterlasse einen Kommentar

Die lange Nacht des Menschenrechtsfilms – eine Reflexion

Majdal Shams border

Die bei der langen Nacht des Menschenrechtsfilms gezeigten Filme spiegeln Situationen wider, die wir uns hier nicht annähernd vorstellen können. In den Filmen geht es um Menschen, deren Geschichten für uns nicht nachvollziehbar sind. Man kann es kaum in Worte fassen, was diese Menschen erlebt haben.
Wie erklärt man Kindern ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Meinung, Menschenrechte | Hinterlasse einen Kommentar

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis on Tour

Quelle: morgueFile.com

In Nürnberg wurde am 6. Dezember 2014 zum neunten Mal der Menschenrechts-Filmpreis verliehen.
Die Preisträger 2014 sind:
Langfilm: Camp 14 – Total Control Zone
Kurzfilm: Mohammed auf der Flucht
Magazinbeitrag: Yussuf – die Geschichte einer Flucht
(Film-) Hochschule: Nadesha
Amateure: Finde den Fehler
Bildung: Bahar im Wunderland

Ab heute Abend ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Hinterlasse einen Kommentar

Das Awá Volk muss weiterhin um die Aufmerksamkeit der nationalen Regierungsbehörden kämpfen

Konferenz Awa

Seit drei Wochen kämpft das Awá Volk für seine Rechte, doch diese werden weiterhin von der Regierung ignoriert. Keine der eingeladenen Institutionen ist zu seiner Konferenz erschienen, was einmal mehr zeigt, dass den Behörden die Ernsthaftigkeit fehlt, um ihren Versprechungen nachzukommen.

Folgende Institutionen waren eingeladen: Ministerium für Technologie und Kommunikation, ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Menschenrechte, Projekte | Hinterlasse einen Kommentar

Einzelheiten zum Streik des Awá Volkes

AwaXBild

Nachdem im Artikel „Das Awà Volk erhebt seine Stimme“ auf die Hintergründe und Ursachen des Streiks eingegangen wurde, wird in diesem Beitrag der bisherige Verlauf des Protestes dargestellt.

Auf dem Weg von Pasto zu den Rathäusern in Tumaco und Barbacoas blockieren sie mit ihrem Streik die Straße und nur medizinische ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Menschenrechte, Projekte | Hinterlasse einen Kommentar

Das Awá Volk erhebt seine Stimme

Awa Versammlung UNIPA

„Unser Gebiet und unsere Leute fordern Gerechtigkeit und würdevolle Konditionen für das Leben“ heißt es von der UNIPA-Gemeinschaft (offizielle Organisation der Awá-Indianer). Nachdem weder auf Einladungen an die verschiedensten staatlichen Institutionen noch auf die Mitteilung vom 8. September 2014 der UNIPA-Gemeinschaft reagiert wurde, informiert das Awá Volk sowohl ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Menschenrechte, Projekte | 1 Kommentar

Jetzt Downloaden: Unsere Broschüre „Auf Reisen aktiv gegen Kinderarbeit“

Auf Reisen aktiv gegen Kinderarbeit - Broschürentitel

Mit unserem Schwerpunktprojekt „Aktiv gegen Kinderarbeit im Tourismus“ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, sowohl Verantwortliche in der Reisebranche als auch Touristen gleichermaßen über die verschiedenen Ausprägungen, Branchen und Bedingungen von Kinderarbeit speziell in Reiseländern aufmerksam zu machen und beide Zielgruppen für diese Problematik zu sensibilisieren. In diesem Zusammenhang ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Projektmeldung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ausrottung steht unmittelbar bevor

awa1

„Während wir in der Gemeindeversammlung Awá das Überleben unseres Volkes verlangen, geht die Ermordung unserer indigenen Brüder weiter.“

 

Das indigene Volk Awá, dass in Nariño Kolumbien lebt, ist das am meisten bedrohte unter den 34 indigenen Völkern, die vom Risiko des unmittelbaren physischen, kulturellen und geistigen Aussterbens bedroht sind. ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der „Public Eye Award“: Die Wahl um das schamloseste Unternehmen hat begonnen

Zaun vor Fabrik

Jedes Jahr küren die Menschenrechtsorganisationen „Erklärung von Bern“ und „Greenpeace Schweiz“ die beiden schamlosesten Unternehmen weltweit und überreichen ihnen zu Beginn des Jahres die beiden gefürchteten Public Eye Awards. Das ganze Jahr über konnten Vorschläge für Nominierungen an die Initiatoren der NGOs eingereicht werden, die anschließend durch die Universität St. ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Themen, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

Schmutzige Profite – 2. Bericht von Facing Finance vorgestellt

Facing Finance Pressekonferenz  - Dirty Profits II

Anlässlich des morgigen Internationalen Tages der Menschenrechte stellte die NRO-Kampagne FACING FINANCE heute in Berlin ihren zweiten Bericht „Dirty Profits“ über von multinationalen Unternehmen zu verantwortende Menschenrechtsverletzungen, Korruption, Ausbeutung und Umweltzerstörung vor.
Presseklärung und Bericht „Dirty profits 2″ ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Entwicklung, Menschenrechte, Projektmeldung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar