Eyes Wide Open – Das DOK.fest bietet Perspektivwechsel

Marichuy, die erste indigene Frau, die zur Präsidentschaftswahl in Mexiko antritt. Marichuy, die erste indigene Frau, die zur Präsidentschaftswahl in Mexiko antritt. | Bild (Ausschnitt): "Marichuy, die erste indigene Frau, die zur Präsidentschaftswahl in Mexiko antritt." © DOK.Fest München [Puplic Domain]  - DOK.Fest München

Auch dieses Jahr findet das DOK.fest München – wie im vergangenen Jahr – online statt. 131 Filme aus 43 Ländern werden auf der digitalen Leinwand präsentiert und laden ein zum Mitfühlen, Nachdenken und Staunen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Fleischkonsum – Schwere Kost für Mensch und Natur

  Bild (Ausschnitt): "." © . [.]  - .

Der Konsum von Fleisch hat in allen Weltregionen zuletzt stark zugenommen. Seit den 1960er-Jahren hat er sich sogar vervierfacht. Das Problem? Die Erzeugung von Fleisch hat enorme Auswirkungen auf Klima, Flächenverbrauch, Artenvielfalt, Böden und Gewässer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Wasserraub – eine scheinbar unendliche Ressource in den Händen des globalen Marktes

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser gilt wie das Recht auf Nahrung zwar als menschliches Grundrecht. Dennoch wird 2,2 Milliarden Menschen, also knapp jedem Dritten, dieses Recht verwehrt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Reiche stoßen erheblich mehr CO2 aus als Arme

Das reichste 1 Prozent der Weltbevölkerung hat zwischen 1990 und 2015 doppelt so viel CO2 ausgestoßen, wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung zusammen. Während also etwa 63 Millionen Menschen, die das reichste 1 Prozent ausmachen, für etwa 15 Prozent des weltweiten Schadstoffausstoßes verantwortlich sind, verursacht die ärmere Hälfte der Menschheit nur etwa 7 Prozent des weltweiten Schadstoffausstoßes. Rund die Hälfte der weltweiten C02-Emissionen gehen auf das Verhalten und die Lebensart der reichsten 10 Prozent der Menschheit zurück. Sie tragen damit übermäßig zum Klimawandel bei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Sand – Kostbar, knapp und problematisch

Bei Sand denken die meisten Menschen an weite Wüsten, schöne Strände und eine schier unendliche Ressource. Kaum jemanden ist bewusst, dass der Rohstoff knapp wird und der Abbau von Sand bereits jetzt große Probleme mit sich bringt. Sand ist nach Wasser der meistgenutzte Rohstoff der Welt. Konservativen Schätzungen zufolge verbrauchen wir weltweit doppelt so viel Sand, als auf natürliche Weise nachproduziert werden kann. Es gibt ihn eben leider nicht “wie Sand am Meer”. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast, Radiosendung | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Jemenkrieg: Ein Land in den Zwängen fremder Machtinteressen

Der Krieg im Jemen gilt als die größte humanitäre Katastrophe der Welt und wütet inzwischen seit fünf Jahren. Mehr als 200 000 Menschen sind ums Leben gekommen. 24 Millionen sind auf Unterstützung angewiesen. Das Land liegt zu großen Teilen in Schutt und Asche. Die Leidtragenden sind vor allem Zivilisten. Wir erklären, warum im Jemen Krieg herrscht, wie der Westen involviert ist und wie sich der Konflikt womöglich lösen ließe. Also, einschalten! Montag, 27.04.2020, Radio LORA München, UKW 92.4. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast, Radiosendung | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Konfliktrohstoffe: Schmutziger Handel mit wertvollen Ressourcen

In diesem Jahr plante jeder Zweite in Deutschland die Anschaffung neuer Elektronik. Spitzenreiter waren Smartphones und Tablets. Neueste Technologien und modernes Design sorgen auch unter dem Tannenbaum für Freude. Doch in diesen Geschenken verstecken sich kleine Mengen an wertvollen Mineralien, wie Kobalt, Coltan oder Wolframit. Wer am Tag vor Weihnachten heraus finden möchte, was es mit diesen Mineralien auf sich hat, der sollte unbedingt Radio LORA einschalten. Montag, 23. Dezember, 20 Uhr, Radio LORA 92.4. Wir freuen uns auf euch! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast, Radiosendung | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Nie wieder Krieg von deutschem Boden? – Wie von Ramstein aus der illegale US-Drohnenkrieg gesteuert wird

Unweit von Kaiserslautern befindet sich die US Air Base Ramstein, die als Drehkreuz für alle NATO-Kriege der letzten Jahre genutzt wurde und immer noch wird. Krakenförmig reichen von dort aus die US-Militäroperationen in alle Welt und es wird insbesondere der illegale US-Drohnenkrieg in Afghanistan, Pakistan, Jemen und Somalia von der Base aus vorangetrieben. Sie ist ein Symbol für die Macht des Imperiums und stellt die größte Einrichtung der US-Luftwaffe außerhalb der USA dar. Am kommenden Montag, dem 26. August, um 20 Uhr wird wieder unsere Radiosendung auf Radio LORA 92.4 ausgestrahlt, in deren Zentrum die Air Base stehen wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast, Radiosendung | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Deutsche Rüstungsexportpolitik im Fokus: Wie „restriktiv“ ist unser Waffenexport-Kurs wirklich?

Liebe Freunde von earthlink, liebe Interessierte und Neugierige, heute um 20 Uhr ist es wieder soweit: Unsere Radiosendung geht bei Radio Lora 92.4 on Air. Diesmal dreht sich alles um das Thema Rüstungsexporte. Wie agiert die deutsche Rüstungsindustrie im Zeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast, Radiosendung | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Radiosendung: Erdölkriege in Nahost – wie die Gier nach dem „Schwarzen Gold“ Syrien und den Jemen destabilisiert hat

Der Weihnachtsabend ist ja traditionell dem Zusammenkommen mit den Liebsten gewidmet. Für die Braven unter uns gibt es möglicherweise Geschenke, vielleicht werden Plätzchen gegessen, Glühwein getrunken und Weihnachtslieder gesungen. Ein Heiliger Abend – eine Stille Nacht – lädt natürlich auch zur Innenschau und Reflektion ein. Wer am 24.12 um 20 Uhr in seinen Blick auch miteinbeziehen möchte, was in anderen Teilen der Welt los ist, ist herzlich willkommen bei unserer Radiosendung, die unter dem Titel „Erdölkriege in Nahost – wie die Gier nach dem „Schwarzen Gold“ Syrien und den Jemen destabilisiert hat“ auf Radio Lora 92,4 läuft. Dort dreht sich diesmal alles um das Erdöl. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Podcast, Radiosendung | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar