China: Geistig behinderte Arbeiter aus Ziegelfabrik gerettet

Bild: © n.v. -

Aus einer Ziegelfabrik wurden 30 geistig behinderte Arbeiter gerettet, die dort als Sklaven gehalten wurden. Einige mussten sieben Jahre ohne Lohn arbeiten und wurden misshandelt, so ein Polizeisprecher am vergangenen Mittwoch. Die Suche nach ihren Familien laufe nun an.

Am Sonntag wurden mit den acht Eigentümern der Fabrik die Verantwortlichen festgenommen. Die Arbeiter wider Willen wurden in vorläufigen Unterkünften untergebracht, bevor sie zu ihren Familien zurückkehren sollen. Bei einigen sind die Behinderungen jedoch so schwer, dass sich die Identität nicht feststellen lässt.

An Angaben des Fernsehsenders, der die menschenunwürdige Praxis aufgedeckt hatte, seien die meisten Arbeiter entführt und an die Fabrikbesitzer verkauft worden. Pro Arbeitskraft wurden 300 bis 500 Yuan (circa 30-60 Euro) an die Menschenhändler gezahlt. Während der Schufterei in der Ziegelfabrik wurden sie regelmäßig geschlagen, eine Bezahlung gab es nicht. Einer der Aufseher in der Fabrik, der auf diese Art für Ordnung sorgen sollte, war gerade einmal 14 Jahre alt.

Dieser Fall war nicht der erste in der Provinz Henan. Bereits 2007 wurde bekannt, dass dort Tausende Personen ohne Lohn in den Fabriken beschäftigt wurden. Schläge und Unterversorgung waren auch da an der Tagesordnung. Eine Untersuchung der Regierung ergab, dass in der Nachbarprovinz Shanxi mehr als 53.000 Sklavenarbeiter in illegalen Ziegelfabriken arbeiten. Seit Bekanntgabe der Untersuchung werden immer wieder Fälle von Sklavenarbeit publik.

Aus der Reihe: Der Aufschwung in China – kritisch betrachtet. Siehe auch:

Ökonomischer Aufschwung gefährdet die Gesundheit der Kinder

 

Link zum Artikel

Über Mathias / EarthLink

Praktikant bei EarthLink / Student der Politikwissenschaft mit Nebenfach Geschichte an der LMU München. Aufgabenbereiche: Projektmitarbeit "Aktiv gegen Kinderarbeit" und "Drogen Macht Welt Schmerz"
Dieser Beitrag wurde unter Menschenrechte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu China: Geistig behinderte Arbeiter aus Ziegelfabrik gerettet

  1. Pingback: China: Ökonomischer Aufschwung gefährdet die Gesundheit der Kinder | earthlink e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.