Von Kindern für Kinder? Radiosendung zu Kinderarbeit in der Spielzeugindustrie

In unserer , die am 22.04 um 20:00 Uhr auf dem Münchner Lokalradio LORA 92.4 ausgestrahlt wird, widmen wir uns dem Thema in der Spielzeugindustrie. Neben der Befragung von Passanten sowie der Vorstellung diverser Spielzeughersteller, die unter Verdacht stehen sich der ausbeuterischen Kinderarbeit zu bedienen, werden wir zwei Experten interviewen, um folgende Fragen zu beantworten:

– Wie sieht die rechtliche Lage bezüglich Kinderarbeit aus?

– Wo wird der Großteil des Spielzeugs produziert & unter welchen Arbeitsbedingungen?

– Welche soziale Verantwortung haben die ?

– Welche Maßnahmen gegen ausbeuterische Kinderarbeit in der Spielzeugindustire werden unternommen?

– Worauf sollte der Konsument beim Einkauf von Spielwaren achten?

Für alle Nicht-Münchner gibt es natürlich auch einen Livestream.

Über Laura G. / earthlink

Ich studiere im 6. Semester Politikwissenschaft und Soziologie an der LMU München. Zu meinem Aufgabenbereich bei earthlink e.V. gehört unter anderem das Verfassen von Blogbeiträgen sowie das Recherchieren von Hintergrundinformationen zu den Themen Kinderarbeit und Drogenpolitk.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.