Die Macht der Information – Welttag der Information über Entwicklungsfragen

Bild: © Ferencz Thuroczy - Wikimedia Commons

Verantwortungsvoll handeln in alltäglichen Entscheidungen kann nur der, der auch ausreichenden Zugang zu Informationen hat: Zu diesem Zwecke begeht die UNO seit 1973 jährlich am 24.Oktober den World Development Information Day (WDID). Ein Globales Lernen soll ein größeres Bewusstsein für die aktuellen, entwicklungspolitischen Themen schaffen und die weltweite Bedeutung entwicklungspolitischer Bildungs- und Informationsarbeit herausstellen.1

Der WDID soll die Öffentlichkeit auf Entwicklungsfragen aufmerksam machen. Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd des World University Service in Wiesbaden betont, dass dies im Jahr 2015 besonders wichtig sei, da ein globaler Meilenstein gesetzt wurde: Die Vereinten Nationen verabschiedeten Ende September 2015 die 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung. Unter den 17 globalen und universell geltenden Zielen sind beispielsweise die Hunger- und Armutsbekämpfung sowie die Ermöglichung einer hochwertigen Bildung für alle.2

Entwicklungspolitische Bildungsarbeit bietet der breiten Öffentlichkeit Zugang zu Informationen wie den Zielen der Vereinten Nationen und wie man diese umsetzen kann. Diese Informationen können alltägliche Handlungen und Entscheidungen beeinflussen und somit die Grundlage für eine gerechte Entwicklung in einer globalisierten Welt schaffen. Durch das notwendige Bewusstsein für Entwicklungspolitik und für weltweite Zusammenhänge kann die Bevölkerung aktiv zur Umsetzung von den oben genannten Zielen beitragen.

Diese wichtige Informationsbeschaffung muss auch finanziert werden. Deutschland kann bei seinen Ausgaben für die entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit noch deutlich aufstocken: Nach Berechnungen der OECD betragen diese ca. 0,65 Prozent der Gesamtausgaben für Entwicklungszusammenarbeit, während das United Nations Development Programme 1993 empfahl, drei Prozent für die Sensibilisierung der Öffentlichkeit aufzubringen. Eine weitere Erhöhung der Mittel wäre hierfür dringend notwendig. 1

Für die Finanzierung unserer Projekte und die Instandhaltung unserer Website haben auch wir erhebliche Ausgaben zu stemmen. Über eure Untersützung sind wir dankbar: Spenden könnt ihr hier.

  1. epo.de: UNO begeht Welttag der Information über Entwicklungsfragen – zuletzt aufgerufen am 26.10.2015 [] []
  2. World University Service: Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd – zuletzt aufgerufen am 26.10.2015 []

Über hannah / earthlink

Hallo da draußen, im Jahr 2015/16 begleit ich earthlink als Bundesfreiwillige. Neben Recherchearbeiten und dem Schreiben von Artikeln gehört auch das Blumengießen zu meinen speziellen Befähigungen. Auf euch als Interessenten, Sympathisanten und Diskutanten von earthlink frei i mi!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.