Radiosendung: Nie wieder Krieg von deutschem Boden? – Wie von Ramstein aus der illegale US-Drohnenkrieg gesteuert wird

Blick auf die Ramstein Air Base mit Flugfeld, Hauptgebäude und Hangar

Blick auf die Ramstein Air Base mit Flugfeld, Hauptgebäude und Hangar | Bild: © Beowulf Tomek [CC BY-SA 4.0] - Wikimedia Commons

Unweit von Kaiserslautern befindet sich die US Air Base Ramstein, die als Drehkreuz für alle NATO-Kriege der letzten Jahre genutzt wurde und immer noch wird. Krakenförmig reichen von dort aus die US-Militäroperationen in alle Welt und es wird insbesondere der illegale US-Drohnenkrieg in Afghanistan, Pakistan, Jemen und Somalia von der Base aus vorangetrieben. Sie ist ein Symbol für die Macht des Imperiums und stellt die größte Einrichtung der US-Luftwaffe außerhalb der USA dar. Am kommenden Montag, dem 26. August, um 20 Uhr wird wieder unsere auf Radio LORA 92.4 ausgestrahlt, in deren Zentrum die Air Base stehen wird: Wer oder was genau ist die Air Base Ramstein überhaupt? Welche Auswirkungen haben die von dort unternommenen Aktivitäten in Ländern wie zum Beispiel Afghanistan oder dem Jemen? Sind diese Operationen überhaupt legal? Und wie sieht es mit einer deutschen Mitverantwortung aus? All diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen – nicht ohne jedoch auch mögliche Lösungswege aufzuzeigen, die zu einer Schließung der Base beitragen können. Dazu haben wir auch diesmal wieder einen kundigen Experten geladen. Der Organisator der „Stopp Air Base Ramstein“-Kampagne und langjährige Friedensaktivist Reiner Braun wird uns einen Blick hinter die Kulissen von Ramstein gewähren. Auch haben wir uns wieder auf die Straßen von München begeben, um von Euch zu erfahren, wie ihr über die Air Base denkt. Seid also gespannt und schaltet ein, wenn es wieder heißt: „LORA International – die eine Welt aus vielen Perspektiven“.

Über daniel / earthlink

Projektmitarbeiter, Sozialwissenschaftler und Friedens- und Konfliktforscher; Interessensschwerpunkte: Geostrategie, Internationale Beziehungen, Wirtschafts- und Finanzsystem; Aktuelle Projekte: Radiosendung in Kooperation mit unserem Partner Radio LORA; Kampagnen: Fluchtgrund, Drogen Macht Welt Schmerz, Aktiv gegen Kinderarbeit
Dieser Beitrag wurde unter Radiosendung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.